Scharnierbohrmaschine

Kurze Beschreibung:

Scharnier-Bohrmaschine hat Einzelspindel-, Doppelspindel- und Dreispindel-Typ.

Modell: MZB73031/ MZB73032/ MZB73033/ MZB73034


Produktdetail

Produkt Tags

Scharnierbohrmaschine ist eine weit verbreitete Holzbearbeitungsmaschine.

Maschinendetails:

w

Spezifikation:

Art MZB73031 MZB73032 MZB73033
Max. Bohrdurchmesser 50 mm 35 mm 35 mm
Max. Bohrtiefe 60 mm 60 mm 60 mm
Abstand zwischen 2 Köpfen / 185-870 mm 185-1400 mm
Anzahl Spindeln 3 3Spindel*2Köpfe 3Spindel*3Köpfe
Drehgeschwindigkeit 2840 U/min 2840 U/min 2800 U/min
Motorleistung 1.5kw 1,5kw * 2 1,5kw * 3
Pneumatischer Druck 0,6-0,8 MPa 0,6-0,8 MPa 0,6-0,8 MPa
Gesamtabmessungen 800*570*1700mm 1300*1100*1700mm 1600*900*1700mm
Gewicht 200kg 400 kg 450 kg

Maschineneinführung:

Scharnier, auch bekannt als Scharnier, ist eine mechanische Vorrichtung, die verwendet wird, um zwei feste Körper zu verbinden und eine relative Drehung zwischen ihnen zu ermöglichen. Das Scharnier kann aus einer beweglichen Komponente bestehen oder kann aus einem faltbaren Material bestehen. Die Scharniere werden hauptsächlich an Türen und Fenstern installiert, und die Scharniere werden mehr an den Schränken installiert. Nach der Materialklassifizierung werden sie hauptsächlich in Edelstahlscharniere und Eisenscharniere unterteilt; Um den Menschen einen besseren Genuss zu ermöglichen, sind hydraulische Scharniere (auch Dämpfungsscharniere genannt) erschienen. Seine Eigenschaft besteht darin, bei geschlossener Schranktür eine Pufferfunktion zu bewirken, die die Geräusche minimiert, die durch Kollision mit dem Schrankkörper beim Schließen der Schranktür verursacht werden.

Scharnierbohrmaschine wird hauptsächlich verwendet, um das Türloch von Plattenmöbeln zu bohren. Es hat ein einfaches Design, neuartige und großzügige, stabile Bedienung, einfache Bedienung, präzise Bohrposition, Flexibilität und hohe Effizienz. Es ist eine ideale Ausrüstung für Schränke, Kleiderschränke und Türenhersteller. Die Scharnierbohrmaschine kann 3 Löcher in vertikaler Richtung gleichzeitig oder separat herstellen. Eines der großen Löcher ist das Scharnierkopfloch und das andere ist das Montageschraubenloch.

Tägliche Wartung:

(1) Überprüfen Sie überall die Befestigungsschrauben und -muttern und ziehen Sie sie fest.

(2) Überprüfen Sie die Verbindung jeder Organisation und entfernen Sie alle Anomalien. Schmieren Sie die gebohrten Anschlussteile.

(3) Überprüfen Sie das pneumatische System.

(4) Elektrische Anlage prüfen: Nach dem Einschalten die Drehrichtung des Motors prüfen.

(5) Halten Sie die Ausrüstung ordentlich und reinigen Sie den Schmutz auf der Werkbank.


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Verwandte Produkte